kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Berufliche Orientierung

1

Theaterstück „druck.“ an der Ludgerus-Schule

Weiterlesen...Am 13.12.2019 war das Theater-Ensemble von und mit Sonni Maier zum zweiten Mal mit ihrem Theaterstück „druck.“ an der Ludgerus-Schule in Vechta.


Das Zuschauerpublikum, bestehend aus den Schülerinnen und Schülern der Klassen 7 und 8, durfte ein spannendes und rasantes Theaterstück anschauen, in dem Themen wie Smartphone- und Onlinesucht, BigData, Leistungsdruck und Meinungsmache durch soziale Medien behandelt wurden.

 

Weiterlesen...

Schüler stark machen

In den letzten Wochen durften die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a, b und c an dem Projekt „Wir sind stark“ Teil II teil-nehmen. Durchgeführt wurde dieses von der Schulsozialarbei-terin Anja Lübbehusen (Caritas-Sozialwerk), dem Sonderpädago-gen Sönke Rasche, und begleitet von der jeweiligen Klassenlehr-kraft.

Weiterlesen...

… eine Delphintherapie für Lennart (7Jahre) aus Langförden

Weiterlesen...Leider wurde bei Lennart bereits im Kleinkindalter festgestellt, dass er an der nicht heilbaren, chronischen Darmerkrankung „Eosinophile Colitis“ leidet. Diese verursacht bei einer Reizung durch z.B. falsche Ernährung eine Invagination, also ein „zusam-menziehen“ des Dünn- und des Dickdarms, welche im schlimmsten Fall schwere innere Verletzungen nach sich ziehen kann.

Weiterlesen...

Geschenke für die JVA für Frauen

Weiterlesen...Auch in diesem Jahr beschenkten Schülerinnen und Schüler unserer Schule in Zusammenarbeit mit der Diakonie und der ev. Kirchengemeinde Vechta die Insassen der Justizvollzugsanstalt für Frauen mit 100 festlich gepackten Paketen zu Weihnachten.

Weiterlesen...

Spendenaktion „Straßenkinder in Indien“

Weiterlesen...Seit mehreren Jahren beteiligt sich die gesamte Schulgemeinschaft der Lud-gerus-Schule Vechta alle zwei Jahre an einer großen Solidaritätsaktion. Die rund 518 Schülerinnen und Schüler möchten sich für Kinder einsetzen, die mit weitaus mehr Schwierigkeiten in ihrem Leben zu kämpfen haben als sie selbst.

Weiterlesen...