kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Berufliche Orientierung

1

Beratungslehrer

Frag mal deine Beratungslehrer!

 

                         1
 

 

Der erste Schritt, ein Problem zu lösen, besteht darin, sich klarzumachen, dass du etwas verändern willst.

 

Fühlst du dich manchmal

 

traurig,

 

alleine,

 

niedergeschlagen,

 

unter Druck,

 

verwirrt,

 

bedrückt und / oder

 

überfordert?

 

Wir Beratungslehrer helfen dir bei Problemen:

 

wenn es z.B. schwer für dich ist, Freunde zu finden,
wenn es Probleme zu Hause gibt (Eltern trennen sich, haben sich getrennt, streiten dauernd, erwarten zu viel von dir…),
wenn du Probleme in der Schule hast (du kannst dich schlecht konzentrieren, du schaffst den Wochenplan nicht…),
wenn du dich in deiner Klasse alleine und ausgeschlossen fühlst,
wenn du Angst vor etwas hast und mit niemandem darüber sprechen kannst,
wenn du etwas erlebt hast, über das du mit niemandem sprechen kannst
und, und, und,….

 

Wir haben Schweigepflicht! Wir helfen dir weiter!

 

 

Wir nehmen uns Zeit für dich.
Du kannst immer mit deinen Fragen zu uns kommen!
Du musst nicht alle Probleme alleine lösen!
 
Wer sich Hilfe holt, ist stark!
 
 
Wie kannst du ein Beratungsgespräch bekommen?

Du kannst in der Pause im Lehrerzimmer nach den Beratungslehrern fragen
oder deine Klassenlehrerin / deinen Klassenlehrer bitten, einen Termin für dich zu vereinbaren.
 
Wann finden Beratungsgespräche statt?
In der Regel während der Unterrichtszeit.
Wenn du es wünschst, können wir uns auch nach der Schule verabreden.
 
Wo sind wir zu finden?
Im Lehrerzimmer, in den Pausen, du kannst uns auch gerne eine E-Mail schreiben:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Noch Fragen?
Sprich uns einfach an
oder schreibe uns!